RECA SECO

RECA SECO

Optimierte Lagerbewirtschaftung von C-Teilen bei unseren Kunden - durch die RECA SECO Regalbewirtschaftung für Industrieunternehmen.

Die RECA SECO Regalbewirtschaftung fügt sich optimal in die betrieblichen Gegebenheiten, die individuelle Platz- und Arbeitssituation, ein und passt sich einem breiten Produktumfeld an, ganz egal ob für Zentrallagerlösungen oder Montageversorgung,

Je nach vorhandenem Platz und Bedarf erfolgt die Bewirtschaftung durch RECA Industrie im Ein- bzw. Mehrbehältersystem (flexible Behälteranzahl pro Artikel). Zu diesem Zweck legen wir mit Ihnen gemeinsam die Maximal- und Minimalmengen pro Artikel, pro Behälter und Entnahmestelle bzw. Arbeitsplatz fest.

Wir übernehmen die Regalplanung, Etikettierung und Beschriftung. Auf Wunsch integrieren wir auch die bei Ihnen zum Startzeitpunkt vorhandenen Bestände in das SECO-System. Wir kontrollieren regelmäßig im vereinbarten Bewirtschaftungsrhythmus die Bestände mittels Scanner (Barcode). Dadurch wird eine hundertprozentig bedarfsgerechte und flexible Versorgung jedes einzelnen Entnahmesystems in Ihrem Unternehmen möglich: Sie haben nie zu wenig und auch nicht zu viel von einem Artikel, egal wie stark er – je nach Auftragslage – gerade eingesetzt wird.

Flexibel und sicher versorgt

Spitzenzeiten, Betriebsurlaub, Produktveränderungen – der Verbrauch verschiedener Teile ist selten konstant, sondern schwankt.

Wir haben das jedoch im Griff:

Sie haben durch unsere regelmäßige Bedarfskontrolle und rasche Bestellabwicklung immer die richtige Menge an C-Teilen verfügbar – genau so wenig oder viel, wie gerade gebraucht wird. Um Sie auf größere Bedarfsabweichungen aufmerksam zu machen und auch um unsere Disposition flexibel anzupassen, überwachen wir parallel in unserem SECO-Cockpit Ihre Verbrauchssituation pro Bewirtschaftungsstelle.

RECA SECO Regalbewirtschaftung:

  • Einbehältersystem bzw. flexible Behälteranzahl pro Artikel
  • Regelmäßige Bedarfsaufnahme pro Bewirtschaftungsstelle
  • Automatische Datenübertragung (Bestellung) möglich
  • Kommissionierung pro Bewirtschaftungsstelle getrennt im Kellner & Kunz-Zentrallager
  • Wareneingangskontrolle
  • Befüllung der Behälter direkt an der Bewirtschaftungsstelle

Die Vorteile auf einen Blick

  • Zeitgewinn: Das ewige Suchen nach Kleinteilen hat ein Ende.
  • Ordnung und Übersicht: Entlastung Ihrer Mitarbeiter da jeder Artikel seinen Platz im Lager hat.
  • Weniger Kapitalbindung: Durch optimale Lagerbestände entsteht keine Doppellagerung.
  • Flexibel: Genaue Ausrichtung auf Ihre Bedürfnisse.
  • Partnerschaftlich: Vertraglich ist alles fixiert.
  • Dauerhaft: RECA SECO Regalbewirtschaftung sorgt für ein Top-Image.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu unseren innovativen CPS-Systemen